Antonowka eineinhalbpfündig

Historie: Im Jahre 1888 entdeckte der russische Pomologe I.W. Mitschurin an einem Baum der Sorte ´Antonowka mogiljowskaja belaja´ diese Knospenmutation. Um 1892 brachte er die neue Sorte in den Handel.
Ernten: August bis September
Reifezeit: August bis September
Frucht: großer, leuchtend gelber, kantiger Apfel mit mürben, süßsäuerlichen Geschmack
Baum: sehr robust; sehr frosthart; für rauhe Lagen; warme Standorte ungeeignet; kleinkronig; früher Ertrag

BestellnummerStammformPreis 
AH0302Halbstamm49,00 €
Stück
AO0302Hochstamm69,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €