Weißer Matapfel

Historie: eine sehr alte, in Süddeutschland verbreitete Sorte; bereits um 1650 erwähnt.
Ernten: Ende Oktober
Reifezeit: Oktober bis Mai
Frucht: kugeliger, hellgrüner bis gelber, teils rotbraun verwaschener, sehr saftiger, angenehm süßsäuerlicher Wirtschaftsapfel; eine sehr gute Kelterfrucht; wurde früher in Hessen als Hauptsorte für den Apfelwein verwendet.
Baum: früher, hoher und sehr regelmäßiger Ertrag; Baum wird sehr groß, breit kugelförmig; anspruchslos und robust

BestellnummerStammformPreis 
AH2032Halbstamm47,00 €
Stück
AO2032Hochstamm65,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €