Suislepper

Historie: Ein Herr Goegginger bezog diese Sorte um 1907 vom Gut Suislepp bei Dorpat, Estland, wohin sie aus Frankreich gekommen sein soll.
Ernten: August
Reifezeit: August bis September
Frucht: kleiner, rotgefärbter Frühapfel mit überraschend gutem Aroma
Baum: schwachwachsend, kleinkronig

BestellnummerStammformPreis 
AH0222Halbstamm47,00 €
Stück
AO0222Hochstamm65,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €