Kolberreutbirne

Historie: um 1880 in der Umgebung von Ruhstorf im Rottal aufgefunden; fast nur in Südostbayern verbreitet
Ernten:
Reifezeit: Oktober bis November
Frucht: gute, hochkugelförmige Tafelbirne; sehr beliebte Dörr-, Einmach- und Mostbirne
Baum: wächst zu gewaltigen, markanten Bäumen heran; sehr frosthart und gesund.

BestellnummerStammformPreis 
BH0269Halbstamm33,00 €
Stück
BO0269Hochstamm45,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €