Gute Graue

Historie: 1675 in Frankreich beschrieben; im 18. Jhrdt. gelangte die ´Gute Graue´ nach Deutschland.
Ernten: Anfang September
Reifezeit: Mitte bis Ende September
Frucht: kleine bis mittelgroße, süße, saftige, graue Tafelbirne.
Baum: wird sehr alt (eichenstark), ist sehr gesund und frosthart, setzt jedoch mit dem Ertrag erst spät ein; bis 700 m anbaufähig.

BestellnummerStammformPreis 
BH0266Halbstamm37,00 €
Stück
BO0266Hochstamm55,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €