Freiherr von Berlepsch

Historie: Von Diedrich Uhlhorn in Grevenbroich, Niederrhein, 1880 aus Sämlingen der Kreuzung ´Ananasrenette´und ´Ribston Pepping´ausgelesen und nach H. Freiherr von Berlepsch, dem damaligen Regierungspräsidenten von Düsseldorf, benannt.
Ernten: Ende Oktober bis November
Reifezeit: November bis Ende März
Frucht: mittelgroßer, vitaminreichster Tafelapfel. Er wird oft der Cox vorgezogen, da sein Fleisch fester und frischer ist und nicht so südländisch schmeckt.
Baum: gedeiht nur auf frosthartem Stammbildner; auf schweren Böden krebsanfällig

BestellnummerStammformPreis 
AS0057Spindelbusch32,00 €
Stück
AB0057Busch32,00 €
Stück
AH0057Halbstamm39,90 €
Stück
AO0057Hochstamm59,00 €
Stück

Login Warenkorb
0 Artikel für 0,00 €